Golferarm und Tennisellenbogen Therapie

Therapie

Diese oft langwierigen Schmerzen können durch krankengymnastische Maßnahmen, Entlastungsbandagen, Stoßwellentherapie, speziellen exzentrischen Muskelübungen, einmaligen Injektionen etc.  meist gut behandelt werden.

Eine weitere Therapieform stellt das mit Wachstumsfaktoren angereicherte eigene Blutplasma (PRP oder ACP®)

 

In seltenen Fällen ist ein kleiner operativer Eingriff notwendig, bei dem man das untergegangene Sehnengewebe entfernt und den Sehnenursprung entlastet bzw. refixiert.

Durch ein arthroskopisches Verfahren (Schlüsselloch-Chirurgie) kann bei Knorpel-Knochenabschilferungen Besserung und Heilung erzielt werden.

Die Operation bedingt üblicherweise 2 bis 3 Tage stationären Aufenthalt.

In unserem Team finden sich speziell ausgebildete Therapeut/innen die mit der Nachbehandlung von Gelenken besonders viel Erfahrung haben.

Sport- und Unfallchirurgie

Unser Team operiert mit der Erfahrung aus tausenden Eingriffen am gesamten Bewegungsapparat. Für die Bereiche Schulter, Knie und Fuß sind wir besonders geschult.

Sportchirurgie Plus

Berthold Linderweg 15, 8047 Graz
T 0316 / 596 21 44
F 0316 / 596 21 45
Notfalltelefon: 0664 / 4044499