Elbogen /
Hand

Therapie

Bei erstmaligem Auftreten und nur geringer Symptomatik kann die Injektion von Cortison in die Beugesehnenscheide die Beschwerden meist jedoch nur vorübergehend lindern.

Ein kurzer operativer Eingriff  ist bei chronischen Beschwerden notwendig. Dabei wird das Ringband, das die Sehne einengt, gespalten. Damit wird gleichzeitig die Einschnürung der Sehnenscheide wie auch die Schwellung der Sehne behoben.

Eine spezielle Nachbehandlung ist in der Regel außer dem Schutz vor Wasser bis zur Entfernung der Fäden nicht notwendig.   

Sport- und Unfallchirurgie

Unser Team operiert mit der Erfahrung aus tausenden Eingriffen am gesamten Bewegungsapparat. Für die Bereiche Schulter, Knie und Fuß sind wir besonders geschult.

Sportchirurgie Plus

Berthold Linderweg 15, 8047 Graz
T 0316 / 596 21 44
F 0316 / 596 21 45
Notfalltelefon: 0664 / 4044499