Schulter

Therapie

Zur Behandlung wird  ein sogenannter Rucksackverband (Tournisterverband) für 4 bis 6  Wochen angelegt. Dieser bringt das Schlüsselbein einigermaßen auf die ursprüngliche Länge. Durch diese Behandlung der Bruch in den meisten Fällen aus.

Selten muss operiert werden z. B. bei starker Verschiebung der Bruchenden oder auf Wunsch des Patienten um eine raschere Bruchheilung bei LeistungssportlerInnen zu gewährleisten. In solchen Fällen wird das Schlüsselbein mit einer Platte versehen, und kann dadurch in optimaler Stellung heilen. Die Operation bedingt üblicherweise 2 bis 3 Tage stationären Aufenthalt.

Ein Grund kann auch sein, dass der Patient die lange Ruhigstellungsdauer nicht wünscht.

Sport- und Unfallchirurgie

Unser Team operiert mit der Erfahrung aus tausenden Eingriffen am gesamten Bewegungsapparat. Für die Bereiche Schulter, Knie und Fuß sind wir besonders geschult.

Sportchirurgie Plus

Berthold Linderweg 15, 8047 Graz
T 0316 / 596 21 44
F 0316 / 596 21 45
Notfalltelefon: 0664 / 4044499