Schulter

Therapie

Bei Zerrungen der Bänder in diesem Bereich ist eine vorübergehende Ruhigstellung für ca. 1 Woche mit anschließender Physiotherapie ausreichend.

Wenn eine operative Behandlung notwendig ist hat sich die Methode mit einem kleinen Schnitt über dem Schlüsselbein (minimal invasive Methode) bewährt. Dazu wird ein spezielles Band und ein Metallplättchen eingebracht, um das Schlüsselbein und den Rabenschnabelfortsatz miteinander zu fixieren.

Die Nachbehandlung erfordert auch hier wieder eine mindestens 4 wöchige Ruhigstellung mit anschließender Physiotherapie. Natürlich darf der Verband jederzeit zur Körperpflege abgenommen werden.

Die Sportausübung ist erst nach 3 Monaten wieder möglich.

In unserem Team finden sich speziell ausgebildete Therapeut/innen die mit der Nachbehandlung von Gelenken besonders viel Erfahrung haben. 

Sport- und Unfallchirurgie

Unser Team operiert mit der Erfahrung aus tausenden Eingriffen am gesamten Bewegungsapparat. Für die Bereiche Schulter, Knie und Fuß sind wir besonders geschult.

Sportchirurgie Plus

Berthold Linderweg 15, 8047 Graz
T 0316 / 596 21 44
F 0316 / 596 21 45
Notfalltelefon: 0664 / 4044499